Archive for Juni 2009

h1

Laufen für die Gesundheit

24. Juni 2009

Ein kurzes Loblied aufs Laufen – ich glaube das hat es sich verdient…

Laufen hebt die Laune, bringt dich auf anderen Gedanken und schenkt dir ein gutes Körpergefühl. Nebst diesen schon Mal guten Gründen regelmässig zu Laufen gibt es auch einige überzeugende gesundheitliche Aspekte zu beachten. Diese gelten teilweise natürlich auch für andere Sport- und Bewegungsarten.

Um mich selbst zu motivieren (zum Beispiel wenn es bitterkalt und glatt ist, regnet wie aus Kübeln, die Sonne unerbittlich brennt oder es sehr früh am morgen ist) lasse ich mir diese Punkte von Zeit zu Zeit wieder durch den Kopf gehen – danach geht das Laufen wieder wie von selbst 😉 Und übrigens: das Tollste ist das Gefühl danach…

  • Das Herz wird stärker d.h. der Herzmuskel wird gekräftigt und die Herzwände werden dicker
  • Kleinste Blutgefässe (Kapillaren) entwickeln sich und das Herz wird dadurch besser ernährt
  • Das Herz muss weniger oft schlagen und arbeitet ökonomischer (weniger Verschleiss)
  • Das Blutgefässsystem bleibt durchlässig
  • Die Lunge kann mehr Sauerstoff aufnehmen und dadurch wird der Körper besser versorgt
  • Die Massage der inneren Organe hilft u.a. bei Verdauungsproblemen
  • Das Immunsystem wird angeregt und arbeitet besser
  • Die Haut, Muskeln und das Bindegewebe werden besser durchblutet und gefestigt
  • Der Hormonhaushalt kommt ins Gleichgewicht

Wem das immer noch nicht reicht: Oftmals ist Laufen eine hervorragende Möglichkeit frische Ideen zu kreieren. Ebenfalls lösen sich Probleme teilweise von selbst d.h. mögliche Lösungsideen oder Optionen entwickeln sich während dem Lauf.

Advertisements