h1

Zusammenfassung – Weck den Sieger in dir!

15. März 2006

Ein weiterer Blogeintrag aus der Serie „Zusammenfassung von Management Büchern“

Das nachfolgende Buch dreht sich ums Thema Selbstmotivation und Verhaltenspsychologie. Das Buch liest sich sehr angenehm und die Thematik wird anschaulich vermittelt. Besonders empfehlenswert für Leute, die ab und zu einen externen Anstoss brauchen, um sich (oder etwas) zu ändern. Dazu gibt das Buch ein paar interessante Gedankensanstösse. Der Autor Alexander Christiani ist Verkaufs- und Persönlichkeitstrainer.

——————————————————————————————
Weck den Sieger in dir!. In 7 Schritten zu dauerhafter Selbstmotivation – Alexander Christiani
ISBN: 3409295690
Amazon: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3409295690/qid=1142406923/sr=8-2/ref=sr_8_xs_ap_i2_xgl/302-9718803-7928025
——————————————————————————————

Habe mir erlaubt das Buch in „nur“ 8 Punkten zusammen zu fassen…

  • Im Anfang war der Gedanke – es beginnt im Kopf
  • Nachahmung ist der schnellste Weg zum Lernerfolg – man muss das Rad nicht stets neu erfinden – lerne von deinen Vorbildern
  • Motivation kommt von innen – ich muss es selber wirklich wollen
  • Der Grundsatz der sich selbsterfüllenden Prophezeiung – Sieger sehen die Erreichung des Zieles vor Augen
  • Durch eine gezielte Entscheidung können wir die Aufmerksamkeit auf jeden ausgewählten Punkt leiten – Fokussieren der Kräfte
  • Im Streit zwischen Intellekt und Gefühl siegt das Gefühl – ist doch beruhigend, denn fühlen kann jeder 😉 – höre auf dein Bauchgefühl
  • Die Steuerung unserer Gefühle geschieht mental durch Bilder – Bilder sagen mehr als tausend Worte
  • Beachtung schafft Verstärkung, Nichtbeachtung bringt Befreiung – Das Lola Prinzip
Advertisements

One comment

  1. Ja, das Buch ist wirklich stark und enthält überraschend simple Tipps, um den eigenen Turbo zu zünden. Wie der Titel sagt, schafft es natürlich auch dieses Buch nicht, einen abgelöschten Leser aus der Lethargie zu reissen und für grosse Taten zu motiveren. Der Wille zur Veränderung muss vorhanden sein, denn motivieren kann man sich nur selbst! Übrigens: Dein Blog erinnert mich daran, dir endlich die ausgeliehenen Bücher zurückzugeben! Ich versuche, das nächste Mal dran zu denken 🙂



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: